Posaunenchor Bad Lippspringe

Jungbläserarbeit im Posaunenchor Bad Lippspringe

Der Posaunenchor Bad Lippspringe bietet auch Jungbläserausbildung an.

Bild 1

Wer kann mitmachen?

Kinder und Jugendliche, Mädchen und Jungen, ab der dritten Klasse, oder auch Erwachsene die gerne das Trompete- oder Posaunespielen erlernen und die später den Posaunenchor bei seinen Einsätzen in unserer Kirchengemeinde unterstützen möchten, sind herzlich eingeladen.
Bild 2

Wann und wo?

Die Unterrichtszeiten sind am Dienstag oder am Donnerstag von 18:00 - 19:00 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Lippspringe.
4mal im Jahr ist eine zusätzliche Samstagsprobe von 9:00 - 12:30 geplant.
Bild 4

Was jeder wissen sollte!

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Schüler begrenzt. Kindgerechte Instrumente (Trompeten und Posaunen) können gegen ein Pfand und eine monatliche Leihgebühr für die ersten 2 Jahre zur Verfügung gestellt werden.
Die Anschaffung einer eigenen Bläserschule ist für jeden Schüler erforderlich und wird über eine Sammelbestellung des Posaunenchores organisiert. Die Kosten für den Unterricht und die Leihgebühr werden pro Quartal berechnet.
Bild 3

Was wird von den Schülern und von den Eltern erwartet?

Wir erwarten eine regelmäßige Unterrichtsbeteiligung. Wer verhindert ist, meldet sich rechtzeitig bei den Lehrern ab. Auch die Unterstützung der Eltern ist gefragt. Aller Anfang ist schwer. Geben sie ihrem Kind die Möglichkeit zum regelmäßigen Üben und zur Teilnahme am Unterricht.
Der Posaunenchor und auch die Jungbläsergruppen sind Gruppen unserer Kirchengemeinde. Eine Teilnahme der fortgeschrittenen Schüler an den Gottesdiensten oder anderen Einsätzen des Posaunenchores wird erwartet.
Bild 5

Was wird der Unterricht kosten?

Das Notenbuch DIE BLÄSERSCHULE (einmalig) : 15,- Euro
Instrumentenpfand (einmalig): 100,- Euro
Instrumenten- Leihgebühr (pro Monat) 10,- Euro
Unterricht (in der Gruppe): 5,- Euro
Bild 6

Wer weiß mehr?

Weitere Informationen bei Daniel Finkensiep
Tel.: 05252 82210
E-mail: posaunenchor@evkbali.de